top of page
P1058643-Bearbeitet.jpg
P1058563-Bearbeitet.jpg

"Your first breath took ours away"

 

 

 

Neugeborenenshooting

Wann findet das Shooting statt?
Die ersten zwei Lebenswochen eignen sich am besten für bezaubernde Erinnerungsfotos. In den ersten Tagen schläft euer Baby noch viel und ich kann es gut positionieren. Bitte meldet euch bereits zu Beginn des letzten Drittels der Schwangerschaft (also zu Beginn des 7. Monats) bei mir, und lasst euch vormerken. Ich notiere mir den errechneten Entbindungstermin und kann euch für einen Shooting-Termin einplanen. 1-2 Tage nach der Geburt meldet ihr euch bei mir und bekommt einen Termin zum Shooting innerhalb der ersten 14 Lebenstage eures Babys. Bitte beachtet, dass ein Newbornshooting im Studio nur am Vormittag unter der Woche stattfinden kann. In Ausnahmefällen kann das Shooting auch am Wochenende stattfinden. Wenn ihr einen Termin am Wochenende haben möchtet, dann teilt mir das bitte bei der Vormerkung mit. 

Wie lange dauert das Shooting?
Das Neugeborenenshooting dauert zwischen 1 und 3 Stunden. Die Spanne ist deshalb so groß, weil jedes Baby anders und nicht jeder Tag gleich ist ;-) Das eine Baby verschläft das komplette Shooting und man hat in kürzester Zeit alle Bilder im Kasten; andere Babys benötigen etwas mehr Zeit, weil sie zwischendurch gestillt und gekuschelt werden möchten. Das ist völlig in Ordnung und auch ganz normal. Wir haben keinen Zeitdruck; somit kann alles ganz entspannt ablaufen.  

Wie läuft das Shooting ab?
Ihr kommt zum vereinbarten Termin zu mir nach Hause. Dort habe ich ein Fotostudio eingerichtet. Meist ist es so, dass die Kleinen aufwachen, wenn sie hier ankommen und aus der Babyschale genommen werden. Dann könnt ihr euren Schatz erstmal auspacken und idealerweise direkt vor dem Shooting hier vor Ort stillen oder das Fläschchen geben.
Wenn euer Baby dann gesättigt und zufrieden ist, kann es in ruhiger und entspannter Atmosphäre einschlafen und wir können mit dem Fotoshooting beginnen. Je nach Stimmung des Babys machen wir 2-4 verschiedene Sets durch. Diese habe ich, nach vorheriger Absprache mit euch, bereits vorbereitet. Geschwister- und Familienbilder sind selbstverständlich auch möglich. Diese mache ich meist ziemlich am Anfang. Bitte stimmt euch bezüglich der Kleidung etwas ab und verzichtet auf bunte Muster oder große Logos auf der Kleidung. Damit es euer Nachwuchs schön warm hat, lasse ich zwischendurch einen kleinen Heizlüfter laufen. Daher empfehle ich euch, etwas luftiges anzuziehen.

Was müssen wir mitbringen?

Bitte bringt eine warme Decke mit, in die ihr euren Schatz beim Stillen und beim Settingwechsel kuschelig einpacken könnt. Ansonsten habe ich alles da, was wir für das Shooting benötigen: wunderschöne, liebevoll hergestellte Requisiten, Kleidung und Accessoires, die von Prop-Herstellern eigens für die Newborn-Fotografie angefertigt wurden (Haarbänder, Blumenkränze, Mützchen, Wraps in verschiedenen Farben, Häkeltierchen u.v.m.).

Solltet ihr aber persönliche Dinge haben, die ihr gerne auf den Fotos haben möchtet, dann bringt diese gerne mit.

Was passiert nach dem Shooting?

Zur Auswahl eurer Bilder bekommt ihr ein paar Tage nach dem Shooting von mir per E-Mail einen Link zu einer passwortgeschützten Onlinegalerie. So könnt ihr bequem von Zuhause aus auswählen, welche Bilder ihr haben möchtet.

Im Anschluss daran, werden eure Bilder von mir professionell und hochwertig bearbeitet. Nach der Bearbeitung der Bilder bekommt ihr dann per E-Mail einen Link zu einer Downloadgalerie. Über diesen Link könnt ihr die Fotos herunterladen.

Die Abzüge erhaltet ihr ein paar Tage später per Post.

Solltet ihr weitere Fragen haben, dann schreibt mir gerne eine E-Mail oder ruft mich an.

 

Ich freue mich auf euch!

bottom of page